Ilka-Raupach Ilka Raupach – „AMANTIKIR“
Brasiliens Kultur und Natur beleuchtet durch Skulpturen und Collagen

 

Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 6. September um 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Einführung: Dr. Dorothée Bauerle-Willert

Ausstellungsdauer:
09. September bis 25. Oktober 2020

 

Günther Jahn - Der Grenzgänger Günther Jahn – Der Grenzgänger
Malerei und Grafik von 1962-2010

Ausstellung zum Einigungsjahr 2020

Der Thüringer Maler und Grafiker Günther Jahn (1933-2011) war politisch und künstlerisch ein Grenzgänger. Das Thema seines Schaffens bildeten Traum und Realität.

Bereits 1964 geriet er schon ins Visier der SED und ihm wurden eine zweite Kulturpolitik und westliche Dekadenz vorgeworfen.

In dieser Ausstellung werden Pastelle, altmeisterliche Stillleben, sowie abstrakte Ölbilder und auch die Grafiken aus früher Zeit gezeigt, welche den Anlass für die politischen Auseinandersetzungen in der DDR boten.

Finissage am: 5. Juli 2020 um 15 Uhr

Die Worte zur Ausstellung spricht: Herr Volkmar Raback

Die Musik präsentiert: www.Hauptstadtblech.de

Ausstellungsdauer:
03. Mai bis 05. Juli 2020

Virtueller Rundgang:

> Zum virtuellen Rundgang hier klicken

 

Neues aus der Kulturvilla Königs Wusterhausen

 

Ausstellende Künstler des Kulturbundes Dame-Spreewald e.V.:

Ute Fuhrmann
Sondra Bork
Gerd Bandelow
Barbara Hoencke
Horst W. König
Hendrikje Zuschneid-Bertram
Silvia Reiner
 
Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 12. Januar 2020 um 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Laudatio: Dr. Tanja Kasischke

Ausstellungsdauer:
15. Januar bis 23. Februar 2020

 

Peter Frenkel
Fotografie
100 Farben Grün fotografieren

 

Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 04. August um 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Worte zur Ausstellung: Walter Wawra

Musikalische Begleitung: Mückenheimer Quartett

Ausstellungsdauer:
04. August bis 30. September 2019

 

Egon Wrobel
Malerei, Skulpturen, Objekte

 

Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 05. Mai um 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Worte zur Ausstellung: Monika Schulz-Fieguth

Musik: Janni Struzyk – Tuba

Ausstellungsdauer:
05. Mai bis 28. Juli 2019

 

Solveig Faust, „Deutscher Wald“
Fotografie

 

Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 03. März um 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Worte zur Ausstellung: Gudrun Gorka – Reimus, Kunsthistorikerin Potsdam

Musik: Jaspar Libuda

Ausstellungsdauer:
03. März bis 28. April 2019

 

Hans Scheib

Zeichnungen und Figuren

Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, dem 02. April 15.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Hinrich Enderlein
Worte zur Ausstellung: Jürgen K. Hultenreich

Musik: Konstantin Popow, Gitarre

Ausstellungsdauer:
02. April 2017 bis 14. Mai 2017

 

Rainer MeißleMeißle-web

 
»STILLE« – Landschaften in Brandenburg – Fotografie

 
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zeigt das Potsdamer
Museumshaus »Im Güldenen Arm« die Ausstellung.
 
Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 29. November 2015, 15.00 Uhr
 
Begrüßung: Hinrich Enderlein
 
Eröffnungsrede: Frau Heidi Gerber, Projektreferentin der Deutschen Stiftung
Denkmalschutz für das Land Brandenburg
 
Lesung:
Am Sonntag, 17. Januar 201 6 , 15:00 Uhr, liest Rainer Meißle zusammen mit
der Autorin Irmela Körner Texte zu Landschaften von u.a. Nicolas Born und
Hans Christoph Buch
 
UPDATE: Die Lesung fällt wegen gesundheitlichen Gründen aus.

Wir wünschen Ihnen Im Namen des gesamten Teams von Herzen baldige Besserung und eine schnelle Genesung.
 
Ausstellungsdauer:
29. November 2015 bis 24. Januar 2016

 
 

 

»Das Geschäft hinkte jetzt besser«hedwig-bollhagen

 
Hedwig Bollhagen Gesellschaft e.V. Brandenburgischer Kulturbund e.V.

 
 
Die HB-Werkstätten in Marwitz –
eine der fünf Keramikwerkstätten
des Staatlichen Kunsthandels der DDR (1976-1990)
 
 
Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, 11. Oktober 2015 15.00 Uhr
 
Begrüßung: Hinrich Enderlein
Eröffnungsrede: Dr. Heinz Schönemann
 
Ausstellungsdauer:
11. Oktober 2015 bis 22. November 2015

 
 

 

Jürgen Werth
Fotografie
 
Zwischen Ostsee und Potsdam

 
Ausstellungseröffnung:
am Sonntag, dem 5. Juli 15.00 Uhr
 
Begrüßung: Hinrich Enderlein
Worte zur Ausstellung: Carmen Werth, Kunsthistorikerin M.A.
 
Musik: Hamati-Jazztrio
 
Ausstellungsdauer:
5. Juli 2015 bis 16. August 2015